Seiteninhalt

Gleichstellungsbeauftragte

Die ehrenamtliche Gleichstellungsbeauftragte steht Ihnen bei Beratungsbedarf, Fragen und Ideen für eine Zusammenarbeit zur Verfügung.

Die Gleichstellungsbeauftragte trägt zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern im Amt Oldenburg-Land bei und ist insbesondere in den folgenden Aufgabenbereichen tätig:

  • Einbringung in frauenspezifische Belange in die Arbeit des Amtsausschusses und der Gemeidevertretungen der amtsangehörigen Gemeinden
  • Prüfung von Verwaltungsvorlagen auf ihre Auswirkung auf Frauen
  • Mitarbeit an Initiativen zur Verbesserung der Situation von Frauen
  • Anbieten von Sprechstunden und Beratung von hilfesuchenden Frauen
  • Zusammenarbeit mit gesellschaftlichen Gruppen, Institutionen, Betrieben und Behörden, um frauenspezifische Belange wahrzunehmen

 

Alle Beratungen werden selbstverständlich vertraulich behandelt.Die Beratung ist nicht rechtsverbindlich. Alle Gespräche sind kostenlos.

Auch Männer können das Beratungsangebot der Gleichstellungsbeauftragten nutzen, wenn sie sich in der Rolle als Mann benachteiligt sehen.

Bei Fragen, Problemen und Anregungen nehmen Sie bitte Kontakt auf.