Seiteninhalt
14.02.2018

Sanierung Gemeindestraße K42 - CP Kelco in Großenbrode

Die Gemeinde Großenbrode saniert die Gemeindestraße von der Zufahrt Kreisstraße K42 bis zum Firmensitz der Firma CP Kelco in der Zeit von März bis Mai 2018.
Für diesen Streckenabschnitt wird auf einer Länge von ca. 190 m eine Erneuerung der Fahrbahn und des Gehweges durchgeführt. Hierzu werden die vorhandene Asphaltbefestigung im Einmündungsbereich an der K42 sowie die vorhandene Pflasterbefestigung im weiteren Verlauf der Fahrbahn bis zum Betriebssitz der Firma CP Kelco aufgenommen und in halbseitiger Asphaltbauweise wieder hergestellt. Der Anliegerverkehr bleibt aufgrund der halbseitigen Bauweise erhalten. Die Verkehrsführung wird mit einer Lichtsignalanlage geregelt. Mit Beeinträchtigungen während der Bauphase ist zu rechnen. Die Arbeiten beginnen Anfang März - je nach Witterungsbedingungen - und sind voraussichtlich Ende Mai abgeschlossen.

Zur Sicherstellung des Fußgängerverkehrs wird während der Bauzeit auf der bauseits rechts gelegenen Grünfläche eine provisorische Baustraße als Behelfsweg für Fußgänger angelegt. Zusätzlich wird die Straßenbeleuchtung in diesem Bereich umgelegt bzw. erweitert. Im Gehwegbereich werden zwei Leerrohre für die Breitbandversorgung des ZVO mitverlegt. Die Gemeinde Großenbrode bittet um Verständnis für die Ausführung der erforderlichen Arbeiten und den damit verbundenen Beeinträchtigungen.

Jens Reise

-Bürgermeister-

Autor/in: S.B.