Seiteninhalt
14.03.2022

Pressemitteilung: Das Amt Oldenburg-Land sucht Wohnungen für Flüchtlinge aus der Ukraine

Das Amt Oldenburg-Land bittet um Ihre Hilfe bei der Unterbringung von aus der Ukraine geflüchteten Menschen.

Gesucht werden Wohnungen in den Gemeinden Göhl, Gremersdorf, Großenbrode, Heringsdorf, Neukirchen und Wangels zur längerfristigen Unterbringung (1Jahr).

Das Amt Oldenburg-Land unterstützt die geflüchteten Menschen bei den verwaltungsrechtlichen Angelegenheiten und den Vertragsabschlüssen mit den Wohnungseigentümern. Für die Entgegennahme von Wohnungsangeboten stehen Ihnen Frau Lütthans unter der Rufnummer 0 43 61 / 49 37 -27 (montags – donnerstags in der Zeit von 7.00 Uhr – 12.00 Uhr) und per E-Mail simone.luetthans@amt-oldenburg-land.de und Herr Johannes Kohlscheen unter 0 43 61 / 49 37-21 und per E-Mail johannes.kohlscheen@amt-oldenburg-land.de zur Verfügung.