Seiteninhalt
23.02.2022

Pressemitteilung: Auswärtiges Amt zum Treffen der Außenministerinnen und Außenminister der G7 vom 12. bis 14. Mai 2022

6.02.2022 - Pressemitteilung


Ein Sprecher des Auswärtigen Amts erklärte:

Das Treffen der Außenministerinnen und Außenminister der G7 unter deutscher Präsidentschaft wird vom 12. bis 14. Mai auf Weissenhaus in Schleswig-Holstein stattfinden. Das über 400 Jahre alte, historische Schlossgut und die denkmalgeschützte Parkanlage bieten einen naturnahen Rahmen für ein Treffen der kurzen Wege in informeller Arbeitsatmosphäre. Das Auswärtige Amt dankt dem Eigentümer und den Betreibern von Weissenhaus, der Staatskanzlei Schleswig-Holstein, der Polizei Schleswig-Holstein, dem Landrat von Ostholstein sowie der Bürgermeisterin von Wangels für die Zusammenarbeit bei der Vorbereitung und Ausrichtung dieser Veranstaltung der deutschen G7-Präsidentschaft.


Hintergrund:

Bei der Auswahl des Veranstaltungsortes wurden unterschiedliche Kriterien berücksichtigt. Dazu zählen u. a. Sicherheitsfragen, eine der Vertraulichkeit des Austausches angemessene Größe, die verkehrsmäßige Anbindung sowie die Verfügbarkeit von weiteren Unterbringungsmöglichkeiten für Delegationsmitglieder, Gäste und Vertreterinnen und Vertreter der Medien.

Die Geschichte des Schlossguts Weissenhaus reicht bis ins 16. Jahrhundert zurück. Seinen Namen verdankt Weissenhaus der Wandfarbe des Herrenhauses, das für diese Zeit eher unüblich in weiß gestrichen war. Nach jahrelanger, umfangreicher Restaurierung wurde das Weissenhaus Grand Village Resort und Spa am Meer im Jahr 2014 als Hotelbetrieb eröffnet. Es liegt auf einem weitläufigen 75 Hektar großen, historischen Parkgelände direkt an einem drei Kilometer langen Naturstrand der Ostsee, eingebettet in die norddeutsche Küstenlandschaft.

Bei den G7-Außenministerinnen und -Außenministern ist die enge, vertrauensvolle und informelle Abstimmung zu außen- und sicherheitspolitischen Herausforderungen und Krisen zentrales Anliegen für das Treffen. Als Kalender-Wegmarken für den G7-Außenministerprozess 2022 sind zwei Treffen auf Ebene der Ministerinnen und Minister, einmal im Mai 2022 und ein zweites Mal im Herbst 2022, vorgesehen. Auch im Rahmen der Münchner Sicherheitskonferenz vom 18. bis 20.02. und am Rande der Generalversammlung der Vereinten Nationen in New York im September wird es Zusammentreffen geben.

https://www.auswaertiges-amt.de/de/newsroom/-/2511874