Seiteninhalt
12.09.2022

Stellenausschreibung: Ein/e sozialpädagogische Assistentin (m/w/i/t) in der Kindertageseinrichtung „Pusteblume“ in Großenbrode

In der Gemeinde Großenbrode ist für die Kindertageseinrichtung „Pusteblume“ in Großenbrode folgende Stelle unbefristet zu besetzen:

Ein/e sozialpädagogische Assistentin (m/w/i/t) zum nächst möglichen Zeitpunkt als Teilzeitkraft mit 27,0 Wochenstunden. Ab Einstellung bis 31.01.2023 soll die Stelle möglichst als Vollzeitstelle mit 39,0 Wochenstunden besetzt werden. Erwartet wird eine Ausbildung zur sozialpädagogischen Assistentin (m/w/i/t).

Die Entgeltzahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst nach Entgeltgruppe S 3 TVöD-V.

Der Einsatz erfolgt als Zweitkraft in einer Krippengruppe der Einrichtung. Die Arbeitszeit ist täglich zwischen 08.00 Uhr und 13.00 Uhr zzgl. der Teambesprechungen vorgesehen. Für den Zeitraum bis 31.01.2023 ist der Einsatz von 07.00 Uhr bis 14.00 Uhr als Springer in der Einrichtung vorgesehen.

Ihre Aufgaben:

  • Pädagogische Betreuung der Krippenkinder, sowie Planung und Durchführung von altersentsprechenden Angeboten (Singkreis, wöchentliche Bewegungsstunde usw.)
  • Beobachtung der Entwicklung, Erstellen der Entwicklungsberichte, sowie eine individuelle Betreuung der Kinder und der Eltern in Problemlagen und Unterstützung bei der Eingewöhnung anderer Krippenkinder
  • Pflegerische Aufgaben (Wickeln, Trocken werden usw.)
  • Teilnahme an Teambesprechungen
  • Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen (Elternabende, Ausflüge usw.)

Wir bieten:

  • Ein unterstützendes, motiviertes Team welches offen für Neues ist
  • positive Arbeitsatmosphäre
  • keine Blockschließung
  • sehr gute Arbeitszeiten
  • viele Möglichkeiten mit den Kindern die Natur zu erleben (Strand, Wald)
  • Weihnachtsfeier und Betriebsausflüge
  • Tarifbildung (TVöD)
  • unbefristeter Arbeitsvertrag mit allen tariflich vorgesehenen Sozialleistungen
  • persönliche und berufliche Weiterentwicklung durch interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • regelmäßige Mitarbeiterbefragungen und Mitarbeitergespräche
  • Wir wissen, was Du leistest: Weihnachtsgeld, 6 Wochen / 30 Tage Urlaub sowie eine weitere Sonderzahlung im Rahmen der „Leistungsorientiere Bezahlung (LOB)“ zeigen unsere Wertschätzung

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf, Zeugnisabschriften und Tätigkeitsnachweisen werden bis zum 30.09.2022 erbeten an den Herrn Bürgermeister der Gemeinde Großenbrode im Amt Oldenburg-Land, Hinter den Höfen 2, 23758 Oldenburg, gerne auch per E-Mail: info@amt-oldenburg-land.de. Für weitere Informationen steht die Leiterin der Kindertageseinrichtung, Frau Sorge, Telefonnummer: 04367-717679, oder Frau Kording im Amt Oldenburg-Land, Telefon: 04361/4937-42, zur Verfügung.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgesandt werden können.

23758 Oldenburg in Holstein, den 10.09.2022

                                                                                   Gemeinde Großenbrode
                                                                                     Der Bürgermeister
                                                                                          Jens Reise